BMBF FH IngenieurNachwuchs Projekt SmartVideo

Das Forschungsprojekt SmartVideo ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Projekt. Heute eingesetzte Verfahren zur Messung der QoS von IPTV in Next Generation Networks (NGN) sind aufwendig, rechen- und kostenintensiv. Schwerpunkt des Forschungsprojekts SmartVideo ist die Entwicklung eines “light weight” Messsystem zur Bewertung der Quality-of-Experinece (QoE) von IP Videostreams, wie IPTV und VoD, in Zusammenarbeit mit ARCOR (jetzt Vodafone Deutschland GmbH) und VIERLING Communications (jetzt CETECOM ICT). Das Forschungsprojekt SmartVideo berücksichtigt bei der Entwicklung von geeigneten Messsystemen sowohl Broadcast-, Content-, Network-, Accessprovider wie auch Home Networks, um ein netzübergreifendes System zu schaffen.

In das Forschungsprojekt SmartVideo fliessen die Ergebnisse des BMBF-Projekts QoSSIP zur Bewertung von QoS in NGN ein.

Übersicht der in Projekt abgeschlossenen Bachelor- und Masterarbeiten.
Projekthomepage zu SmartVideo


Comments are closed.