Netze und Protokolle (NP)

Die Vorlesung NP behandelt die Grundlagen von Kommunikationsnetzen und ihren Protokollen. Alle Protokollschichten des ISO/OSI-Modells bzw. des TCP/IP-Modells werden behandelt.

CCNA-Kurs Als professionelle industrielle Weiterbildung zu Computer Networks wird begleitend zur Vorlesung der CCNA-Kurs angeboten. Entweder führen Sie das Standard-NP-Praktikum oder das CCNA-Praktikum durch. Weitere Informationen zum CCNA in der Rubrik Cisco Networking Academy.

Information […]

Internetworking und Netzsicherheit (IN)

Die Vorlesung IN behandelt Techniken für skalierbare Netze (Scaling Networks), zur Vernetzung von Netzen (Connecting Networks), Netzsicherheit und Netzmanagement. Es besteht die Möglichkeit die Weiterbildung im CCNA (Cisco Certified Network Associate)-Kurs fortzusetzen.

Ab dem SoSe2018 wird der CCNA-Kurs Version 6.0 verwendet. Dadurch werden auch in der Vorlesung einige neuere Aspekte (Quality-of-Service (QoS); Software Defined Networking […]

Advanced Multimedia Communications (AMC)

Requirements and design of IP multiservice networks with QoS

Advanced Multimedia Communications (former Multimediakommunikation MMK) presents requirements of modern multimedia services like VoIP, IPTV, VOD in “All-IP Networks”, e.g. Next Generation Networks (NGN). We focus on Multimedia Applications, Multiservice Networks, and Qualitiy-of-Service (QoS) support in IP networks. This master course (Master Computer Science and Engineering […]

Vorlesungen im Wintersemester 2011/12

Bachelorstudium BA TIN und BA ET/NT 5TIN WI1: Datennetze 1 (DN1), Dienstags um 9:45 5KO: Netze und Protokolle (NP), Dienstags um 9:45 Sie müssen sich zum Praktikum bis zum 7.10.2011 anmelden, um an der Veranstaltung teilnehmen zu können. Im Praktikum haben Sie die Wahl, ob sie das Standardpraktikum durchführen oder das CCNA-Praktikum belegen.

Informationen hierzu […]

Bis WS 2006/07: DT / TI1

Digitaltechnik (DT) / Technische Informatik 1 (TI1)

Zuletzt angeboten im WS2006/07.

Die Veranstaltung gibt einen umfangreichen Überblick der grundlegenden Methoden und Systeme der Digitaltechnik. Das Modul führt ein in die Boole’sche Algebra, digitale Schaltnetze, Schaltwerke und Automaten, Hasards und die technologischen Rahmenbedingungen. Praktisch werden elektromechanische Modelle mit Hilfe von FPGA-basierten Automaten in VHDL gesteuert. Im […]

Bis SS2007: RHP / TI2

Rechneraufbau und Hardwarenahe Programmierung (RHP) / Technische Informatik 2 (TI2)

Zuletzt angeboten im SS 2007.

Diese Veranstaltung behandelt die Darstellung von Information in Rechnern, den Aufbau von Rechnern, die hardwarenahe Programmierung in C, die Realisierung von einfachen Automaten, E/A-Programmierung mit Hilfe von Treiberschnitstellen sowie die Implementierung von Treiberschnittstellen. Im Praktikum werden elektromechanische Modelle mit Industrie-PC […]